4

Grundschulgerechte Apps für die Medienproduktion?

Posted by dunkelmunkel on 3. Juni 2014 in Game News |

Ein Beitrag des Gildenmitglieds Mohnkuh

Lernen mit Tablets… Sicherlich längst keine Seltenheit in der heutigen Zeit. Auch immer mehr Schulen bieten die Möglichkeit, Tablets als Lernmedium im Unterricht einzusetzen.

Was aber bringt das sicherlich vielseitige Werkzeug Tablet in Bezug auf das Thema Medienproduktion in der Grundschule?

In meiner Zulassungsarbeit für das Fach Informatik soll genau dieses Thema Gegenstand werden. Für Tablets an Schulen gibt es schon viele sinnvolle und vor allem auch weniger sinnvolle Apps, die dazu ausgerichtet sein sollen, dass Schüler gezielt ihr Wissen und ihren Lernzuwachs steigern können. Diese Apps beziehen sich oft auf mathematische und sprachliche Bereiche.

Welche Apps aber bieten App Stores, um informatische Kompetenzen in Grundschulen zu vermitteln, und welche Apps eignen sich dafür?

Genau diese Frage werde ich in meiner Zulassungsarbeit näher beleuchten. Untersucht werden soll, welche Apps für die Medienproduktion im ITG-Unterricht zur Verfügung stehen, welche Qualität diese aufweisen und ob sie didaktisch sinnvoll einsetzbar sind. Als Grundlage meiner Untersuchung werden Tablets mit dem Betriebssystem Android zur Verfügung stehen. Um vorab die Vielfalt an dem Begriff Medienproduktion einzugrenzen, werde ich mich hauptsächlich mit Apps zur Bildbearbeitung beschäftigen. Wichtig ist dabei vor allem – wir sprechen von Grundschülern – der Bedienkomfort für Kinder in diesem Alter, sowie die Oberflächengestaltung mit einer sinnvollen Anzahl an Funktionen.

Um diese Untersuchung durchführen zu können, wäre ich für eure Mithilfe dankbar.

  • Welche Apps für die Bildbearbeitung kennt ihr, die schon von Grundschülern bedient werden können?
  • Welche Bewertungsraster sind euch bekannt, anhand derer eine Bewertung solcher Apps für Schüler ausgemacht werden kann?
  • Welche Artikel habt ihr schon gelesen, bei dem dieses Thema so oder so ähnlich aufgegriffen wurde?

4 Comments

  • Sabine sagt:

    Spontan fällt mir da nur “Pic Collage” ein, die ich für die Grundschule geeignet halte und die auch auf Android läuft. Wenn man auch mit Screenshots, also über Umwege arbeiten könnte, um ein Foto zu produzieren, dann fände ich “Book Creator” und “Funny Movie Maker” noch sehr interessant. (Wobei ich grad nicht weiß, ob es letztere auch für Andoid gibt).

    Ich fände es noch gut, auch beim Thema Bildbearbeitung, nicht nur nach speziellen Apps zu suchen, sondern auch nach Settings, das vergrößert die Bandbreite und Einsatzmöglichkeiten enorm, tolle Anregungen findet man hier:
    https://www.bananenblau.de/online-shop/kindergarten/digital-genial-erste-schritte-mit-neuen-medien-im-kindergarten-detail (leicht verändert auch absolut für Grundschule geeignet) und hier:
    http://medienundbildung.com/home/news-details/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=1031&cHash=3d0ba32de2c4ab94d34d069c2551b3ff
    Liebe Grüße

  • Ulf sagt:

    Hallo,
    da fallen mir doch gleich ein paar Dinge ein und auf:
    1. ITG als Fach der Grundschule wäre etwas ganz Neues und aus meiner Sicht auch nicht wünschenswert. Der Umgang mit Medien ist integrativer Bestandteil des Alltags und daher sollte auch die Medienbildung in all ihren Facetten, zu denen auch die Medienproduktion gehört, in allen Fächern präsent sein. Kritiker mögen einwenden, dass von manchen LehrerInnen nur ein ausgewiesenes Fach mit eigenem Curriculum tatsächlich unterrichtet wird, aber in der Lehre sollten wir nicht von den Boykotteuren sondern von engagierten und verantwortungsbewussten Kolleginnen ausgehen.
    2. Tablets bieten ja gerade die Möglichkeit, auf einem einzigen Gerät alle Produktionsschritte durch hinführen. Daher erscheint mir die Reduktion auf die Bearbeitung vorhandenen Bildmaterials sehr willkürlich einengend und eher der alten PC-Denke entsprungen. Auch mit Grundschülern können dank der Universalität und leichten Bedienbarkeit der Tablets Medien entsprechend ihrer späteren Verwendung ausgewählt, hergestellt, schon der Produktion gestaltet und für die spätere Verwendung optimiert werden. So bietet sich zum Beispiel an, über Bildeinstellungen und Perspektiven und deren Bedeutung für die spätere Wirkung des Bildes zu sprechen.
    Danach für das Dokument, den Artikel, das Rätsel oder die Präsentation wichtige Veränderungen (verkleinern, beschneiden, drehen, einpassen,..) lassen sich meist in der Ausgabe-App einfach vornehmen.
    Insgesamt finde ich es wichtig, die Kinder nicht mit vielen Apps zu verwirren, sondern mit einer Handvoll Standard-Apps möglichst viele Einsatzszenarien von Tablets in allen Fächern abzudecken. Und wird es uns vielleicht auch gelingen, die zögerlichen KollegInnen ins Boot zu holen, die ja auch in Mathematik, Deutsch und Musik mit demselben Füller schreiben….
    3. Sicherlich brauche ich auf unsere Seiten wie
    http://www.schule-ipad.de oder
    http://www.schule-Apps.de nicht hinzuweisen….;-)

    Ich bin auch auf weitere Kommentare gespannt, zumal wir im Juli für unsere Lehrerinnen einen Medienkompetenztag, an dem sehr viele Workshops rund um die Tablets stattfinden, anbieten und dieser junge aber schnell wachsende Bereich schulischer IT Infrastruktur und pädagogischer Konzepte dringend auf die Erfahrungen anderer Schulen angewiesen ist.

    Gruß aus dem Taubertal.

  • Sandra (Eichhörnchen) sagt:

    Zur Frage: Welche Bewertungsraster sind euch bekannt, anhand derer eine Bewertung solcher Apps für Schüler ausgemacht werden kann?

    Lies dich doch mal in das Buch “Haymo, M. (2004). Lernsoftware. Bewertung in Theorie und Praxis, München.” rein. Dieses hatten wir damals im ersten Semester zur Bewertung von Lernsoftware jeglicher Art, egal ob von richtiger Lernsoftware gesprochen wird oder nur von einem adaptiven Medium bzw. Lernwerkzeug (wird im Buch auch nochmal unterschieden). Eventuell kannst du die Bewertung aus diesem Buch ja ganz gut auf dein Projekt anwenden! Viel Glück!

Kommentar verfassen

Copyright © 2013-2017 Play Group HD All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.