4

Mathe-Android-Apps für die Grundschule?

Posted by dunkelmunkel on 17. Februar 2014 in Uncategorized |

Das Gildenmitglied Kobe untersucht in seiner wissenschaftlichen Hausarbeit Android-Mathe-Lernapps unter mathematikdidaktischen Gesichtspunkten. Habt ihr Anregungen für ihn?

„Die ständige Erreichbarkeit, der schnelle Kommunikations- und Informationsaustausch unter Freunden ein Leben ohne Handy ist für die meisten Jugendlichen unvorstellbar. Kein  Medium ist unter Heranwachsenden so verbreitet wie Handy und Smartphone. Mehr als 96% der 12- bis 19-jährigen verfügen über ein eigenes Mobiltelefon und nutzen Multimediahandys nicht nur zum Telefonieren und zum Versenden von SMS sondern auch zum Abspielen von Musik, zum Surfen im Internet  und fürs Fotografieren oder Filmen. Über die Bluetooth-Schnittstelle oder über das Internet werden schnell Songs, Videos oder Fotos ausgetauscht.“ (Medienberatung NRW)

Und die Verbreitung dieser Geräte, mit selbst zu installierender Software, wächst und wächst auch in noch jüngeren Jahren. Genau dieser Hype und unvorstellbare Verbreitungsgrad kombiniert mit den technischen Voraussetzungen dieser Geräte lassen zahlreiche Möglichkeiten entstehen, Smartphones in eine aktive und handlungsorientierte Form des Lernens im Unterricht einzubauen.

Ein weit verbreitetes Betriebssystem für die Smartphones und Tablets ist Android. Auf Android Systemen werden Usern zahlreiche Apps zum Download angeboten, unter anderem auch zahlreiche Mathematik Lern-Apps für Kinder im Grundschulalter. Somit werden den Lehrern weitere methodische und vielfältige Möglichkeiten, Themen zu bearbeiten und zu erkunden, ermöglicht.

Doch wer sich selber aktiv mit Smartphones und Tablets auseinander setzt, der weiß, wie viele Apps untauglich, überflüssig oder nicht ausgereift sind. Um Kindern aber eine sinnvolle und erfolgsversprechende Möglichkeit des Lernens auf diesen Geräten zu ermöglichen, sollten oder gar müssen Lern-Apps gut durchdacht und gut programmiert sein.

An dieser Stelle wird bei den ersten Anwendungen zahlreicher Lern-Apps deutlich, dass zurzeit das Angebot an Lern-Apps stark geprägt von „Drill & Practice-Programmen“ ist. So wird die Art von Lernsoftware bezeichnet, mit der durch wiederholte Übungen bestimmte Fertigkeiten trainiert werden können. Aber was bietet der Markt an Lern-Apps noch an für Kinder im Grundschulalter?
Für den Bereich Mathematik in der Grundschule untersuche ich in meiner Zulassungsarbeit für das Examen vorhandene Lern-Apps und bewerte sie anhand von mathefachdidaktischen Aspekten und Aspekten der Präsentationsweise und des Bedienungskomforts. So soll diesbezüglich eine Übersicht zustande kommen, ob und wie viele Apps bereits geeignet bzw. nicht geeignet sind. Daraus wird deutlich an welchen Stellen von Lern-Apps gegeben falls noch Verbesserungspotenzial vorhanden ist oder gar in welchen Bereichen keine Lern-Apps vorhanden sind.

  • Welche Mathe-Apps für Android kennt ihr? Welche könnt ihr empfehlen und warum?
  • Sind euch Bewertungsraster oder Checklisten für die Bewertung von Mathe-Apps bekannt?
  • Kennt ihr hilfreiche Literatur zum Thema?

4 Comments

Kommentar verfassen

Copyright © 2013-2017 Play Group HD All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.5, from BuyNowShop.com.